Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Ich geb mir die Kugel

DE 12.05.2015 03:52
PY 11.05.2015 21:52

Im Supermercado gab es ca 15 Tüten Mandeln abgepackt zwischen 80 und 100 Gramm. Ich hab gleich die Hälfte in meinen Einkaufswagen geladen, da ich die bisher noch nicht gesehen hatte.

 

Es sind zwar noch 227 Tage bis Weihnachten , aber mir gelüstete nach Marzipankartoffeln.

 

20150511_111820

 

 

Also ließen wir die Mandeln 5 Min in heißem Wasser quellen.

 

Dann flutscht die Haut ganz leicht ab. Anna und ich haben um die Wette gehäutet. Leider hatte ich keine Chance.

 

20150511_111800

 

 

Inzwischen haben wir dann Zucker in Thermomix zu Puderzucker gemahlen. Dann in eine Plastikdose umgefüllt.

 

20150511_111843

 

 

Und jetzt die Mandeln gemahlen. Und nach und nach Puderzucker dazu gegeben. So kann man selbst bestimmen, wie süß man es möchte. Normal gehört jetzt Rosenwasser dazu, aber das hatten wir nicht.

 

Dann die Masse zu einem Teig kneten, und hinterher kleine Kügelchen rollen.

 

20150511_114200

 

 

Dabei aufpassen!!!!, dass nicht zuviele im Mund landen.

 

Anna hat die Kugeln dann noch in Kakao gebadet. Schöner wäre allerdings echter Kakao ohne Zucker gewesen. Aber so gings auch.

 

20150511_115514

 

 

Lecker auch ohne Tannenbaum!!!

 

 

0 thoughts on“Ich geb mir die Kugel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.