Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Husqvarna

DE 15.03.2015 15:07
PY 15.03.2015 11:07

In Paraguay gibt es hauptsächlich Maschinen aus China, vorallem Billigware, die eh nicht lange hält.

Marcial soll bei uns die Felder freischneiden. denn die sind voller Unkraut und hoch zugewuchert. Also muss eine Motorsense her.

 

20150315_084418_HDR

 

 

Peter ist dann mit Marcial in die Innenstadt von Paraguari gefahren um die Ferreterias abzuklappern. Überall immer nur Chinaprodukte die ohne Garantie verkauft werden. Stattdessen haben sie ein Produkt aus Brasilien Husqvarna gekauft. Jedes Detail kann in Brasilien bestellt werden um es notfalls reparieren zulassen. 2,8 Millionen Guaranie (550,oo Euro) hat das gute Teil gekostet. Außerdem hat die Motorsense 2 Aufsätze:

 

1. ein Messer fürs Grobe

 

2. einen Rasentrimmer mit einer sehr dicken Sehne

 

20150315_082356

 

 

Marcial hat uns am Freitag gleich unserer 500 Meter langen Weg bis zu den Häusern freigeschnitten.

 

Heute hat Marcial frei und gleich hat Peter die Gelegenheit genutzt uns mit der Motorsense zu beschallen. Peter hat sich die Ecke am Teich ausgesucht, wo später unsere Enten hinsollen.

 

20150315_081050

20150315_080327

 

 

Am Teich lagen mehrere selbstgebaute Angeln rum. Da habe ich mir gleich eine geschnappt und mal versucht zu Angeln. Im Teich sollen Tilapias sein. Das ist eine Barschart die auch in stehendem Gewässer gedeihen. Peter nennt sie Teichschweine. Weil sie auch im abgestanden Wasser überleben. Aber da ich  keine Köder hatte sondern nur einen Haken(oder auch kein Talent zum Angeln), haben sie auch nicht gebissen.

 

20150315_080955

 

Ich trage nicht etwa lange Hosen und Socken weil es so kalt ist. Sondern weil die Mücken sonst meine Beine als gedeckten Tisch ansehen.

 

Man muss aufpassen wo man hintritt. Kleine Haufen von großen Waldameisen!

20150315_080600

 

2 thoughts on“Husqvarna

  1. Heike Gebauer

    Ihr LIeben. Das sind ja wieder interessante Neuigkeiten von Euch. Jetzt schon Familienzuwachs (Gerda) und der Maschinenpark wird auch erweitert. Das geht ja gut weiter bei Euch. Was ich ganz furchtbar finde, sind Deine langen Hosen bei der Hitze, liebe Gabi. Mir bricht der Schweiss aus, wenn ich das Bild sehe. Ich würde durchdrehen. Uns geht es gut, wir sind gerade damit beschäftigt unseren Garten umzugestalten. Das ist viel Arbeit und kostet auch viel Geld, Aber, es ist dann später hübsch und vor allem viel pflegeleichter. Jetzt warten wir hier alle auf den Frühling, ein paar schöne Tage hatten wir ja schon.
    So, jetzt wünschen wir Euch weiterhin alles Gute, bis bald. Heike und Andreas

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.