Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Paraguay 2018 – Eine Reise

DE 30.04.2018 07:26
PY 30.04.2018 01:26

Ankunft in Paraguay von uns Birgit und Ralf.

 

24.März 18 ging unsere lang ersehnte Reise, für 3 Wochen, nach Paraguay los.

Wir waren sehr aufgeregt was uns emfängt. Nach 24 Std. von Tür zu Tür, endlich angelangt. Es empfing uns ein wunderschöner Bungalow, mit herrlichem Garten und superfreundlichen Vermietern.

Wir waren gleich angekommen, kein Jetlag.

Zwei Tage später bekamen wir unseren kleinen Mietwagen, dem viel abverlangt wurde. Es wurde gleich Aregua und Umgebung unsicher gemacht .

Herrlich gelegen der Cerro Koi, absolute Ruhe und herrlicher Ausblick rund um Aregua.

 

 

 

Die etwas höher gelegene Kirche, der Platz sehr gepflegt, mit Blick auf den Ypacarai See, einer der größten Binnenseen, leider sehr, sehr verschmutzt, was sehr schade ist.

 

 

Gegönnt haben wir uns noch eine Übernachtung im Hotel Ruta de Sol.

 

Von da aus ging es nach Caacupe zur Basilika, wenn man in der Nähe ist, muss man die gigantische Kirche gesehen haben.

 

Abends im Hotel haben wir uns Buffetessen geleistet, mit Getränken waren wir bei einem Preis von 7 Euro dabei.

 

Einige Tage später ging es endlich zu Gabi und Peter, die wir durch den Blog kennengelernt haben. Sie sagten uns für die 40 Kilometer müsste man 1 ¼ Stunden rechnen, gesagt getan. Wir brauchten gute 1,5 Stunden, da die Beschilderungen sehr sparsam gehalten werden. Noch dazu die schlechten Straßenverhältnisse.

Wir wurden sehr stürmisch von den 4 Rabauken (Hunde) und sehr herzlich von Gabi und Peter begrüßt. Sie haben ein herrliches Anwesen worin wir uns gleich verliebt haben.

 

Unsere Rückfahrt gestaltete sich schwieriger, weil es dunkel wurde und die Schilder eh spärlich und klein sind, so brauchten wir 2,5 Stunden. Trotzdem ließen wir es uns nicht nehmen, die beiden und die Hunde noch einmal zu besuchen. wir haben zusammen eine herrliche Rundfahrt gemacht, mit anschließendem Besuch des Cerro Perro, man kann es nicht mit Worten beschreiben, einfach herrlich bei 37 Grad im Schatten.

 

 

 

 

Dieser Urlaub ging einfach zu schnell zu ende. Nun haben wir den Salat, wir sind infiziert und kein Arzt kann helfen.

 

Im Januar 2019 ist der nächste Urlaub nach Paraguay geplant, dann für 4 Wochen.

Darauf freuen wir uns schon.

 

written by Birgit u Ralf

0 thoughts on“Paraguay 2018 – Eine Reise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.