Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Vom Himmel fallende Insekten

DE 28.10.2015 02:05
PY 27.10.2015 22:05

Heute ist hier was ganz merkwürdiges passiert. Ich dachte erst, dass wir auf dem Dach schlüpfende Insekten hätten, weil welche direkt vom Dach fielen und so tapsig wirkten. Erst krabbelten sie noch, und ich fragte mich, ob die das Fliegen erst lernen müssen. Aber dann regten sich einige nicht mehr.

 

 

Wenn man gegen die Sonne schaute, sah man massenweise von ihnen fliegen. Aber es war wie ein merkwürdiger Regen. Sie fielen einfach vom Himmel. Ich war mir nicht sicher, ob es Wespen sind. Aber sie stachen nicht, allerdings waren sie auch total kraftlos und einige staben und wurden von Ameisen angefressen, die anderen wirken wie betrunken und krabbeln ganz langsam über den Boden.

 

 

Als wir zum Pool gingen sahen wir plötzlich hunderte im Pool und runderherum. Auf dem Rasen tümmelten sich die dicken Kröten, die sich sonst eigentlich erst in der Dämmerung blicken ließen. Für sie war es ein gefundenes Fressen.

 

20151027_181955

 

20151027_184717

 

Da wir die Insekten nicht am Zeug kleben haben wollten, sind wir mit unserem Regenschirm durch den Garten gelaufen. Regenschirm gegen herabfallende Insekten? – muy loco –

 

20151027_185119

 

Ich habe keine Ahnung um welche Art es sich handelt, und auch nicht, ob das ein wiederkehrender Prozess ist, oder irgendetwas außergewöhnliches.

 

Nachtrag:

 

Marcial erzählte uns , dass es fliegende Ameisen sind auf Hochzeitsflug um neue Staaten zu gründen und heute liegen zwischen den vielen Ameisen auch schon die schlüpfende neue Generation.

 

20151028_072709

 

Marcial meint,  das wäre gutes Hühnerfutter…und tatsächlich ihnen schmeckt es. Für alle die es eklig finden, sei gesagt, die Hühner fressen eh Insekten.

0 thoughts on“Vom Himmel fallende Insekten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.