Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Einreiseverfahren nach Paraguay

Posted on 31. Juli 2021  in Allgemein

Wer jetzt nach Paraguay kommt muss ein paar Auflagen erfüllen.

Norbert ist von München über Madrid nach Paraguay geflogen. Den Flug hatte ich ihm rausgesucht, total günstig über

https://www.swoodoo.com/

mit der Air Europa für sage und schreibe 480Euro hin und zurück.

Allerdings nur mit Handgepäck, aber man kann ein bisschen tricksen. Das Handgepäck darf nicht über 10kg wiegen, aber man kann es beim Einchecken kostenlos aufgeben. Und zusätzlich hatte Norbert noch einen Rucksack, wo er da 8kg drin hatte und zusammen sind das dann auch 18kg Gepäck.

Allerdings der Service bei der Air Europa war grauenvoll. Auf dem kurzen Flug von München nach Madrid gab’s gar nichts umsonst. Und auf dem langen Flug nur ein Abendbrot, Getränke kosten extra. Und wenn man dann, wie Norbert nur Bargeld und keine Kreditkarte mit hat, bekommt man gar nichts, weil sie nur Kreditkartenzahlungen im Flugzeug annehmen.

Jetzt zu den Formalitäten:

Ob du geimpft bist oder nicht, man braucht für Paraguay einen negativen PCR Test. Der darf nicht älter als 72 h her sein. Das gilt sowohl für Ausländer aber auch für Cedulabesitzer.

Ausserdem verlangt Paraguay eine Auslandskrankenversicherung, die auch Coronaerkrankungen übernimmt und leider nicht ganz billig ist. Cedula Besitzer brauchen diese nicht.

Und dann muss man noch vom Paraguayischen Staat ein Gesundheitsfomular ausfüllen. Das geht erst 48 h vorm Flug , da man die Flugnummer angeben muss und vorher ist es nicht freigeschaltet. Dieses Gesundheitsformular ist leider Nur auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch.

http://dgvs.mspbs.gov.py/webdgvs/views/paginas/vista_viajeros_nor.html

Dort stehen dann so Fragen drin, nach der Heimatadresse oder nach der Besucheradresse in Paraguay und Fragen nach vielen Impfungen wie Masern, Gelbfiber oder Corona. Und zum Schluss muss man versichern, dass man sich in letzter Zeit nicht mit Corona infiziert hat.

Was Norbert nicht bedachte, dass obwohl man ja in Madrid nur im Transitbereich ist, auch so ein Gesundheitsformular für Madrid (Spanien)ausfüllen muss.

https://www.spth.gob.es/

Das konnte Norbert aber zum Glück noch in München beim Check-in Schalter machen.

Norbert hatte noch Glück, denn neuerdings muss man nun auch noch wieder 5 Tage Quarantäne machen.

Den folgenden Text habe ich vom Ministerio de Salud kopiert:

(Hotel oder wo Sie einen Wohnsitz haben, um 5 Tage ab dem Tag der Entnahme der Probe des RT-PCR-Tests, der bei der Einreise in das Land vorgelegt wird (Tag 1, 24 Stunden nach der Entnahme dieser Probe), zu absolvieren und ein weiterer Test muss durchgeführt werden RT- PCR an Tag 5 in einem öffentlichen oder privaten Labor, das vom Central Public Health Laboratory autorisiert wurde. Im Falle eines positiven Ergebnisses wird er für weitere Tage isoliert bleiben und im Falle eines negativen Ergebnisses kann er seine Isolation verlassen. Die Labore müssen Proben positiver Fälle am 5. Tag gemäß den Verfahren zur genomischen Überwachung an das Zentrallabor für öffentliche Gesundheit senden.)automatisch übersetzt

Norbert ist 5.15 Uhr in Asuncion gelandet und wir waren pünktlich dort. Allerdings war es arschkalt und man durfte das Gebäude nicht betreten. Bis er dann raus kam hat es 2 h gedauert. In der Zeit waren wir schon mächtig verfroren. Im moment kontrollieren sie die Passagiere auf dem Flughafen schon sehr intensiv.

Flughafen Asuncion bei frostiger Kälte

Mal sehen wie kompliziert der Rückflug wird.

Norbert und unsere Katze Maya

15 thoughts on “Einreiseverfahren nach Paraguay”

  1. Die Nationalpolizei kontrolliert, ob man sich am im Einreiseformular angegebenen Ort aufhält (bei mir am 4. Tag). Das ist mehr als z.B. in Deutschland. Allerdings waren im Vgl. zu deutschen Verhältnisse extrem freundlich. Wer bis 90 Tage vor Einreise Corona hatte und das nachweisen kann (positiver Antigentest würde reichen) muß übrigens dann keinen 2. Pcr Test machen. Am Ende der 5 Tage bekommt man vom DGVS ein Entlassungsschreiben aus der Quarantäne.

    Reply
  2. Brunolf Berger

    Hallo, mit der Auslandskrankenversicherung ist so ein Ding!
    Ich kenne hier kein Krankenhaus oder Arzt der mit der Versicherung abrechnet.
    Bislang musste ich alles direkt bezahlen, ansonsten hätte man mich nicht behandelt.
    Es ging aber nicht um Corona bei meiner Erkrankung.

    Reply
    1. Gabi Post author

      Hallo…ich dachte, man muss sowieso immer bei einer Auslandskrankenversicherung in Vorkasse gehen. Aber man bekommt das Geld später wieder.
      Liebe Grüße

      Reply
  3. Ich hätte da mal eine Frage und einen Tip, erst die Frage, auf dem Einreiseformular wird nach Laborergebnissen gefragt, die man hochladen muß. Geht es da ausschließlich um die Covid19 Testergebnisse, wie zum Beispiel das PCR-Testergebnis??? Und hier der Tip, der sicherlich kein wirklicher ist, wenn man das Formular mit dem Chrombrowser öffnet, kann man es auch auf deutsch übersetzen lassen.

    Reply
    1. Gabi Post author

      Man muss dort ein Foto vom PCR Test und vom Impfpass hochladen, falls ein Impfpass überhaupt vorhanden ist.

      Reply
  4. Johannes Senst

    Wenn man den PCR Test 72h vorher macht und er dann bei der Einreise gerade noch Gültigkeit hat, braucht man nur noch gut 2 Tage Quarantäne hier. (Ich bin aktuell in Paraguay)
    Die Polizei kam auch zu mir am 4.Tsg. Ja, aber freundlich…
    Als Auslandskrankenversicherung zeigte ich meine ADAC Karte, sagte, dass hier eine AuslandsKV dabei ist- und das reichte dem Beamten, um das abzuholen.
    Die Health Deklaration war mir trotz … nicht zugeschickt. Dann durfte ich sie am Flughafen neu ausfüllen ne Viertelstunde warten und durch. Sehr hilfsbereit und angenehm. Das sind meine Erfahrungen

    Reply
    1. Gabi Post author

      Ja das stimmt nach dem ersten PCR Test soll man am 5 Tag einen neuen machen und wenn der 1. PCR Test dann in Paraguay schon 3 Tage alt ist, dann muss man nur noch 2 Tage in Quarantäne, vorausgesetzt, der 2.te ist dann auch negativ.
      Liebe Grüße

      Reply
  5. Vielen Dank für die tollen Informationen 🙂
    kommt wie gerufen … wie fliegen in 2 Wochen mit exakt der selben Verbindung zum selben Schnäppchen Preis 😀

    Wir wollen das auch so timen das wir bei Ankunft nur noch 2 Tage Quarantäne haben. Können wir dann, sobald die letzten 24 Stunden der Quarantäne anbrechen, den 2. PCR Test machen oder erst nach Ablauf der vollen 5 Tage?

    Und noch ne doofe Frage:
    Wenn man nach 5 Tagen den 2. PCR Test macht – wie wird dann das Ergebnis an die Behörden übermittelt? Macht das das Labor bzw der Arzt?
    LG Manuel

    Reply
    1. Gabi Post author

      Hallo Manuel,
      tut mir wirklich leid, diese Frage kann ich dir nicht beantworten, denn ich erzählte hier nur die Erfahrungen unseres Freundes. Da musst du entweder einen EinwAnderungshelfer Fragen, oder falls du bei Facebook bist, dort gibt es eine Gruppe ….Paraguay Auswandern….
      Dort kann man solche Sachen fragen.
      Liebe Grüße und viel Spass in Paraguay
      Gabi

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.