Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Kleine Rundreise 2

Posted on 9. Mai 2021  in Allgemein

in Loma Plata waren wir bei Chortizer einkaufen. Der ist wirklich groß und hat eine Wahnsinns-Auswahl. Man bekommt ein paar Deutsche Produkte und gutes Fleisch aber auch Kleidung und sogar Stoffe zum Nähen. Coronabedingt war allerdings nicht viel los.

Meiner kleinen Freundin Pamela habe ich dort eine lustige Tasse gekauft. Die hat sie natürlich schon in Gebrauch.

Und das bunteste Haus in Loma Plata ist die Municipalidad(Rathaus).

Von dort aus ging es zur Laguna Capitan, so ca 30 km von Loma Plata entfernt und über Erdstraßen zu erreichen. Dort ist ein Campingplatz.

Als wir ankamen war alles zu. Wir wollten schon umdrehen, als der Besitzer kam und uns öffnete. Er meinte das ganze Gebiet gehöre zur roten Coronazone und somit haben sie mit niemanden gerechnet. Also waren wir die einzigen Gäste und hatten den gesamten Campingplatz und die umliegenden Lagunen für uns allein.

Sehr gepflegte Anlage.

Am nächsten Morgen sind wir die Wanderwege um die Lagunen gelaufen und haben viele verschiedene Vögel gesehen .Sowie einen Kaiman und einen Fuchs.

Ein bisschen undeutlich
Dieser Kaiman war leider tot

Danach wollten wir eigentlich noch zur Laguna Flamenco Chaco Lodge. Aber leider ohne Allrad nicht machbar.

Auf dem Weg sahen wir noch einen Nandu.

Auf diesen Erdstraßen wird teilweise 70km/h gefahren. Die Mennoniten haben überwiegend Allrad-Autos. Früher hab ich mich immer gewundert, wieso die Autos der Mennos immer so schmutzig sind. Der Staub der Straßen zieht durch alle Ritzen. Leider auch in unseren Bus.

Fortsetzung folgt:

4 thoughts on “Kleine Rundreise 2”

  1. Andreas Grünloh

    Hallo,
    Ich bin gerade auf eure wunderbare Seite gestoßen
    Ich werde euch ab jetzt gerne folgen, da ich im August auch nach Paraguay kommen werde und hier schon mal viel Info bekomme ✌️
    Weiter so
    LG Andreas

    Reply
    1. Gabi Post author

      Hallo Andreas, freut mich, wenn dir meine Seite gefällt. August ist ja leider einer der kälteren Monate. Aber trotzdem sehr sonnig. LG Gabi

      Reply
  2. Habe gerade eben aus genau dergleichen Tasse meinen Kaffee, allerdings in Dtl., getrunken. Erstaunlich das die haargenau gleich aussehen, obwohl ein paar 1000km dazwischen liegen.

    Reply
    1. Gabi Post author

      Diese Tasse gehört jetzt einem 8 jährigen Mädchen. Sie trinkt natürlich gern Kakao.

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.