Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Neue Stühle

DE 11.08.2020 23:32
PY 11.08.2020 17:32

Hier in Paraguay ist es nicht so einfach gute und auch günstige Stühle zu bekommen. Klar gibt es hier ganz massive Holzstühle die zum Essen mit einer Auflage ganz ok sind. Aber für einen gemütlichen Abend völlig ungeeignet.

Wir hatten uns mal vor 4 Jahren eine Rattangarnitur in Villarrica bei Möbel Unger gekauft. 4 Stühle und ein kleiner Tisch. Für 1, 3 Mio Guarani. Im moment ca 160 Euro. Den Tisch hätten wir nicht gebraucht, allerdings gab es das nur im Set.

Schon vor ca. einem Jahr hab ich immer wieder Ausschau nach solchen oder ähnlichen Stühlen gehalten, denn 4 bequeme Stühle sind einfach zu wenig. Aber weder in Villarrica oder Caacupe oder San Lorenzo solche entdeckt.

Über Facebook hatte Peter dann so ein Set gefunden. Allerdings nicht mit hellbraunen Rattan und anderer Farbauflage. Aber das war uns egal, denn so bequeme Stühle von der gleichen Machart wollten wir unbedingt haben.

Wir haben nicht lange überlegt. Also erstmal Kontakt mit dem Verkäufer aufgenommen, nach dem Preis gefragt und gefragt wann und wo wir sie abholen können. Dann sprach er uns eine Nachricht bei Whats App auf. Leider so schnell, dass wir nicht alles verstehen konnten. Also baten wir Marcial noch mal anzurufen und zu fragen, ob es denn morgen zwischen 9.00 und 10.00 Uhr passen könnte.

Also nächsten Tag nach Capiatá. Halb 10 standen wir nun am Standort. Privathaus, aber niemand zuhause. Peter also gleich den Verkäufer angerufen.

Also die Stühle wären noch in Asuncion in der Fabrik und er hätte erst um 16.00 Uhr Feierabend, solange müssten wir doch bitte warten. „Typisch Paraguay!!!!“

Als Peter ihm erklärte dass wir doch extra zwischen 9.00 und 10.00 abgemacht haben, meinte er, ok, dann kommen sie morgen wieder….

Nein natürlich nicht!!!…wir fahren doch nicht jeden Tag 3 h hin und zurück spazieren.

Zum Glück sind wir nicht ausschliesslich wegen der Stühle unterwegs gewesen, sonst wäre Peter vor lauter Wut noch in die Luft gegangen.

Nächsten morgen hatte Peter sich beruhigt und Marcial hat die rettende Idee die Stühle doch liefern zu lassen. 100.000 gs wollte der Verkaufer für die Lieferung von Capiatá nach Paraguarí. Wir waren einverstanden. Und er wollte sich gleich auf den Weg machen. Gleich ……lach….war dann 18.30 Uhr. Es war schon dunkel und Marcial hatte ihn oben an der Strasse abgeholt. Der Verkäufer wollte erst nicht auf unser Grundstück fahren, denn immerhin wohnen wir 500 Meter von unserer Pforte ins Grundstück rein und es war stockdunkel. Verdenken konnte ich es ihm nicht. Sowas kann ja auch eine Falle sein. Und jetzt in Coronazeiten häufen sich die Überfälle. Aber Marcial hat ihn dann überredet.

Da waren sie nun die Stühle, alles soweit in Ordnung, ausser dass der Gute nun noch 70.000gs mehr haben wollte. Weil von Paraguarí bis zu uns wären es ja noch sooooo weit gewesen und wir hätten ja nicht erwähnt, dass es noch 7km mehr sind. „Typisch Paraguay“ Eigentlich hätte er uns eher noch was erlassen müssen, bei der Verlade am Vortag. Aber Ok, ich wollte unbedingt die Stühle und letztendlich hat er dann 40.000gs bekommen.

Nächsten Tag merkte wir dann, dass die Stühle 3cm niedriger von der Sitzhöhe waren, als unsere. Armlehnenhöhe war identisch. Aber Peter hatte die rettende Idee:

Erst schraubten wir die Sitzflachen ab und dann habe ich die ganzen Tackerklammern vom Bezug entfernt. Pro Sitz bestimmt 100 Stück. Denn es waren 3 Lagen angetackert: der normale Stoff, darüber eine Schutzfolie und noch ein Flies von der Unterseite. Peter hat dann ein gleichgrosses, aber 2cm dicke Sperrholzplatte (terciada) zugesägt und ich hatte noch so eine Schlafmatte aus festem Schaumstoff, die hat Peter auch zugeschnitten. Zum Schluß hat Peter dann alles wieder zusammengetackert und somit war die Sitzfläche jetzt 3 cm höher. Jetzt passen sie perfekt in der Hohe an unseren Tisch.

unser Stuhl
Abbildung bei Facebook vom Verkäufer
Stühle leider von der Sitzfläche unterschiedlich hoch
Tackerklammern entfernt
Holzzuschnitt
Stuhl ohne Auflage
Mehrere Schichten
Wieder den Stoff rumgetackert
Sitzhöhe ausgeglichen

2 thoughts on“Neue Stühle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.