Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Direkt hintern Haus beginnt der Dschungel

DE 05.08.2020 19:22
PY 05.08.2020 13:22

Bis hinter unser Haus geht der Wald, und weil die großen Bäume schon drohten bei Sturm mal auf unser Dach zu fallen, wollte Peter die Bäume einkürzen.

Wir wollen sie nicht fällen, sondern sie sollen nur keine Gefahr für unser Haus sein, auch falls es mal brennt. Sie werden wieder nachwachsen, aber man kann sie ja alle 2 bis 3 Jahre kürzen.

Hinterm Haus verläuft auch unser Bach. Und weil Bananen viel Wasser brauchen, hatten wohl unsere Vorbesitzer dort die Bananen gesetzt. Inzwischen nehmen aber die Bäume den Bananen das Licht. Die Pflanzen waren zwar schön groß, aber hatten inzwischen sehr selten Früchte dran. Das wird sich hoffentlich dann ändern.

Leider ist während der Aktion Peters Motosäge kaputt gegangen. Eine Feder ist gebrochen. Leider passt die Feder von Husquana nicht. Und im Moment ist es auch nicht möglich aus Deutschland Ersatzteile schicken zu lassen. Peter hat dann die Feder geschweißt, aber auch das hielt nicht lang und sie brach wieder an der Schweißnaht.

Marcial war so nett und brachte dann seine Motorsäge mit. Unseren Zaun der direkt am Bach verläuft, den hat’s zerlegt. Obwohl Peter immer vor dem Fällen ein Seil an einem Stamm befestigte und mit einen Seilzug in Richtung Bach zog, hat es einmal nicht geklappt und der Baum ist auf dem Zaun gelandet(Zum Glück auf den Zaun und nicht aufs Haus), die Drähte hat’s zerrissen zwei Pfosten sind gebrochen. Der Zaun muss unbedingt wieder repariert werde, damit unsere Hunde nicht in den Dschungel laufen. Leider hat dort ja damals eine Lanzenotter unser Cora erwischt und sie ist nachdem Schlangenbiss elendig verblutet.

Die Äste werden gekürzt und zu Brennholz verarbeitet. Denn wenns hier richtig kalt ist, sind wir froh mit unseren Ofen heizen zu können.

Unser Bach ist im Moment nur ein Rinnsal. Jetzt im August ist noch Trockenzeit. Aber wir hatten bisher einen verhältnismäßig milden Winter .

Die gefällten Bäume direkt am Haus
Dschungel direkt hinterm Haus
Peter befestigt das Seil
Willi einer unserer Hunde läuft immer hinter Peter hinterher
Unsere Emma muss auch mal gucken was los ist
Peter befestigt das Seil
Marcials Motorsäge
Gebrochene Feder von Peters Säge
Unser Holzvorrat für nächstes Jahr

0 thoughts on“Direkt hintern Haus beginnt der Dschungel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.