Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

URUGUAY 1

DE 09.12.2019 14:25
PY 09.12.2019 10:25

Eigentlich wollten wir Urlaub in Salta/Argentinien machen. Da wir hörten, dass man in Argentinien keine Anhängerkupplung ohne Anhänger fahren darf ( muss also eine Abnehmbare sein) , ( unsere Camper haben nur eine Festmontierte), beschlossen wir nach Uruguay über Brasilien zu fahren.

Wir, Cristine mit ihrem Toyota Gran Via und Peter und ich mit unserem VW Bus, beide umgebaut zum Campen sind dann am 27.11 los in Richtung Ciudad del Este. Kaum 500 Meter gefahren, meldete sich Christines Warnleuchten für die Lichtmaschine. und wir legten unseren ersten Zwischenstopp in Paraguari bei Niko unserem Mechaniker ein. Der prüfte gleich mal die Batterie und konnte aber nichts Gravierendes feststellen.

Bei Niko

Endlich auf der Ruta 2, dann die erste Kontrolle. Die wollten aber nur die Cedulas sehen . Christine hinter uns ist gleich freiwillig mit angehalten und erklärte dass wir zusammen gehören. Dann nach ca. 100km von zu Haus entfernt, die zweite Kontrolle: Führerschein und Fahrzeugpapiere.

Schöne Scheisse….mein Peter hatte seinen Führerschein vergessen, stattdessen den fürs Motorrad eingepackt. Sowas ist in Paraguay ja fast eine Todsünde, denn dann lassen sie einen nicht weiterfahren. Die Strafe 420.000gs( ca. 60 Euro) und ich musste ans Steuer. Ausgerechnet Ich, die Autofahren als ein Notwendiges Übel ansieht, sollte jetzt den ganzen Urlaub fahren.

Ich musste weiterfahren

Mir graute schon jetzt vor der Brücke der Freundschaft zwischen Paraguay und Brasilien.

Da in Paraguay innerorts selten Verkehrskontrollen sind mit Ausnahme von Asuncion, ist Peter dann in das Verkehrsmoloch in Ciudad del Este ohne Führerschein gefahren und ich war heilfroh, dass wir ohne Vorfälle in Brasilien durch die Automassen durchgehuscht sind und ich nicht fahren musste.

In Brasilien bin ich dann weitergefahren bis ca 19.00 Uhr, wo wir uns dann eine Tankstelle zum Übernachten bei den Brummifahrern suchten. Christine immer fleissig hinterher, etwas genervt von meiner langsamen Fahrweise. Also dort wo 80 dranstand., bin ich halt nur 80kmh gefahren. Sie meint die Verkehrsschilder sind nur Deko.

Fortsetzung folgt:

0 thoughts on“URUGUAY 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.