Hier in Paraguay beginnt der Winter und jetzt ist gerade Pflanzzeit. Das liegt daran, dass bei 40°Grad im Sommer alles verbrennt oder vertrocknet. Die paraguayischen Winter sind ja relativ milde. Es gibt Tage da hat man auch jetzt im Winter 27 Grad. Aber Nachts kann es auch mal empfindlich kalt werden.

Nämlich dieses Wochenende. Nachts um die 2° bis 3° Grad, und das bedeutet es gibt immer auch die Gefahr von Bodenfrost. Aber solche Bodenfrostgefahren hat man normal nur ca. 3 mal im gesamten Winter.

Peter hat mir einen sogenannten Wintergarten gebaut. Die Unterkonstuktion ist aus Metall zusammengeschweisst. Darüber haben wir Mediosombra gespannt.

Mediosombra ist ein löcheriges Plastikgewebe, dass man als Meterware kaufen kann. Wir haben für 4 Meter breit und die bessere Qualität 18.000gs ca 2,50 Euro pro Meter bezahlt.

Damit das Mediosombra nicht durch den Wind zerreißt haben wir in ca 50 cm Abstand immer getrockneten Bambus eingespannt.

Das ist ein guter Schutz vor intensiver Sonne und vor Frost.

more_link_text