Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Gerda

DE 13.03.2015 13:46
PY 13.03.2015 09:46

Gestern waren Peter, Anna und Andreas unterwegs nach Tobati. Dort hat ein Deutscher Welpen zu verkaufen. Hier in Paraguay haben die meisten Deutschen so 3-5 Hunde, damit sie das Grundstück bewachen.

 

Da wir bisher nur Keno haben und er inzwischen schon 5 oder 6 Jahre alt ist, haben wir uns überlegt noch mindestens einen Hund dazu zunehmen. Durch Frank, der uns den Terrano verkauft hat, haben wir erfahren, dass Stefan aus Tobati kleine Rottweiler Welpen hat.

 

20150304_192742Das ist unser Hund Keno

 

 

Stefan und seine Frau haben dann viel erzählt über das Leben in Paraguay. Sie sind ca 6 jahre in Paraguay. Und sind gleich im ersten Jahr überfallen worden. Sie meinten, dass sie zu dem Zeitpunkt noch keine Hunde hatten. Und Hunde schützen schon sehr. Und sie haben ne Menge Tips gegeben über Parasiten bei Hunden, und was man dagegen tun kann.

 

 

Anastasia hat sich dann eine kleine Dame ausgesucht 5 Wochen alt. Allerdings muss sie noch mindestens 3 Wochen bei der Mami bleiben. Spaßeshalber hat Anastasia dann gesagt, dass wir sie Gerda nennen. Und da wir dann alle nur noch von Gerda sprachen, heißt sie jetzt so.

 

20150312_125145_HDRDas ist Gerda!

 

Stefan hat uns dann erzählt, dass Tobati die Stadt ist, in der die ganzen Ziegel gebrannt werden. Wenn wir auf unserer Finca  für Dietmar noch ein neues Häuschen bauen, bekommt man vor Ort die Ziegel in Tabati am günstigsten.

 

In Paraguay ist es so anders als in Deutschland. In einer Stadt werden hauptsächlich Tontöpfe verkauft. In der nächsten Stadt gibt es hauptsächlich Möbel und in Tobati halt Ziegelsteine.

 

20150312_153911_HDRZiegelbrennerei

 

Die Landschaft ist so ganz anders als in Mbatovi. Hier ist viel Urwald und es ist supergrün. Dort nur 40 km weiter sind viele kahle Hügel und wenig Bewuchs.

 

20150312_153413_HDRPeter u Andreas auf den kahlen Hügeln

0 thoughts on“Gerda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.