Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Das Tor ins Paradies

DE 16.06.2017 22:11
PY 16.06.2017 16:11

Wie Stelle ich mir das Tor zum Paradies vor?

Auf jeden Fall nicht so.

 

 

Unsere alte Pforte war schon sehr lädiert und an einigen Stellen geflickt.

 

Dietmar hat dann eine neue Metallpforte entworfen und diese im Ort bei Alfredo in der Herreria bestellt.

 

Metall ist relativ günstig. Sehr auffällig sollte die neue Pforte allerdings auch nicht sein,denn wir wollen ja keine Einbrecher einladen. Einbrecher sind im Paradies nicht erwünscht!

 

Nach nur 5 Tagen war die neue Pforte da. Allerdings mussten Peter u Dietmar die Pfeiler erstmal einbetonieren.

Zu zweit wurde sie in Position gehalten und angeschweißt.

 

Das ganze wurde viel großzügiger gestaltet, denn die Pforte steht jetzt nicht mehr direkt an der Grenze sondern eine Autolänge auf unserem Grundstück, sodass man beim Öffnen nicht mehr an dem öffentlichen Camino stehen bleiben muss.

 

Dietmar hat es fertig gar nicht bewundern können, da er bereits wieder in Deutschland ist.

 

Wenn das Tor auch nicht traumhaft ist, aber funktional und es lädt zum Durchfahren ein.

 

 

0 thoughts on“Das Tor ins Paradies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.