Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Ofen statt Kamin

DE 08.08.2016 17:17
PY 08.08.2016 11:17

In unserem Wohnzimmer hatten wir einen schönen großen Kamin. Aber im Grunde macht so ein Kamin nur ein Showfeuer, denn einen Heizwert hat der nicht.

 

Also haben wir beschlossen den Kamin abzureißen und einen Ofen zu kaufen. Mit dem Ofen hatten wir echt Glück, Gitti und Werner hatten noch einen Ofen stehen, den sie nie einbauten. Also haben wir diesen abgekauft.

 

1000434 131251470580208983

 

 

Beim Abreißen des Kamins mussten Peter und Marcial auch sehr vorsichtig sein, da der Schornstein auf dem Kamin aufsaß und drohte runter zubrechen. Also musste erstmal der Schornstein oben auf dem Dach entfernt werden.

 

Eigentlich hatten wir dann geplant den neuen Schornstein nach außen zu setzen aber das war nicht möglich, denn ein Dachbalken lag genau auf dem Kamin auf und musste wieder abgestützt werden.

 

Den neuen Schornstein auf dem Dach zu mauern, war gar nicht so einfach, denn Peter hat hier kein Gerüst. Die Gerüste hier in Paraguay werden eh nur aus Hölzern zusammengenagelt. Peter hat dann teils auf dem Dach gestanden oder von der  Leiter aus gemauert und Marcial musste die Leiter sichern. Leider sind uns auch dabei zwei Techolones (Dachplatten aus Ton) zerbrochen, die haben wir dann ausgewechselt.

1000470

 

Drinnen musste auch der ganze alte verrußte Putz mit abgeschlagen werden. Nun hatten wir die Wahl unsere weißen Fliesen dort auszubessern und ähnliche zu kaufen, oder einfach mit anderen Fliesen einen Absatz zu gestalten. Auch hinter dem Ofen hatten wir uns Fliesen ausgesucht, denn so ein Ofen bringt ja schon mehr Schmutz als eine Zentralheizung.

 

10005021000500

 

Peter hat dann auch gleich die gesamte elektrische Anlage erneuert.

 

131381470659859436alte Anlage

 

1313714706597766481000507neue Anlage

 

Vom Haupthaus ging ein Kabel von Dach zu Dach, das wurde komplett gekappt und durch ein Erdkabel ersetzt. Dann hat er einen neuen Verteilerkasten mit komplett neuen Sicherungen eingebaut. Und schon Kabel vorbereitet für den Einbau von Klimaanlagen. Wie gut, dass mein Peter ein Allroundtalent ist. Er ist alles in einem: Maurer, Fliesenleger, Installateur,Maler, Elektriker und vieles mehr.

 

131241470580176086altes Kabel gekappt

 

Die Wände haben wir zweifarbig gestaltet. Oben hell unten Orange. Nach dem dritten Anstrich war die obere Farbe immer noch scheckig. Peter war schon am verzweifeln, Also kauften wir noch mal ganz andere Farbe von einer anderen Firma. Die deckte zum Glück beim zweiten Anstrich.

1000533(0)obere Farbe scheckig

 

Plötzlich sahen wir eine feuchte Stelle an der Wand zur Dusche. Das hat jetzt gerade noch gefehlt,  die Malerarbeiten beendet und irgendwas wirft einen immer wieder zurück. Peter hat dann ein Loch in die Wand gestemmt, aber festgestellt, dass dort gar nicht das Rohr defekt war, sondern draußen und die Feuchtigkeit hatte sich im Mauerwerk gezogen.

 

131261470580270584

 

Draußen waren die Anschlussrohre unters Fundament gelegt worden und an einer Metallverschraubung war eine Korrosion. Peter hat dann auch gleich das gesamte Rohr außen gekappt und ein neues verlegt.

 

131271470580327423

 

Also drinnen wieder putzen,trocknen lassen und neu streichen.

 

Jetzt ist alles fertig, und ich bin sehr zufrieden. Und der Ofen macht sich super, kuschlig warm.

 

1000684

 

0 thoughts on“Ofen statt Kamin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.