Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Abschied

DE 09.02.2016 20:03
PY 09.02.2016 16:03

Am Freitag und Samstag war hier die große Abreisewelle. Anastasia und Andreas haben wir nach Ciudad del Este gebracht. Dort machten sie eine Übernachtung im Hotel Austria, um dann frühmorgens von dort mit dem Taxi zum Flughafen Foz do Iguazu zu fahren.

 

76921455038963836

 

 

In Rio de Janeiro ( Zwischenlandung) startete die Maschine mit 2h Verspätung, also bekamen sie auch nicht den Anschlussflug von Frankfurt nach Hamburg. Aber die Umbuchung auf eine neue Maschine lief ganz unproblematisch. Statt um 9.00 waren sie gegen 11.00 Uhr in Hamburg, wo sie Benedikt in Empfang nahm.

 

Für Anastasia und Andreas ist das Abenteuer Paraguay vorbei. Sie werden wieder in Deutschland leben, vorerst bei ihrer Oma und Opa.

 

Heute schickte sie Bilder vom Einkaufen in der neuen Holstengallerie in Neumünster.

 

75991455012750779

 

Ihre neue Mütze sieht nach Winter aus. Wir hier haben hingegen über 30 Grad.

 

 

76271455016600390

 

Und Samstag morgen war dann auch Abschied nehmen von Dietmar, dessen 3 Monate Urlaub auch um waren. Dietmar hat für sich beschlossen, vorerst nicht in Paraguay leben zu wollen. Urlaub hier in Paraguay ist ok, aber er will sich hier doch nicht binden, eher reisen und das Wetter sagte ihm dann doch nicht so zu. Paraguay ist im Sommer nun mal heiss und feucht. Nächstes Jahr will er zu einer anderen Jahreszeit kommen.

 

76911455038926319

 

Wir, Peter und ich, wollen auf keinen Fall zurück ins kalte Deutschland. Wir fühlen uns hier wohl, auch obwohl uns der Staupevirus unserer Hunde ganz schön zurück geworfen hat.

2 thoughts on“Abschied

  1. Hi Gabi, das sind ja interessante Erlebnisse mit den Hunden und euren Verwandten. Dann wird Dietmar sich wieder mit Deutschland anfreunden dürfen. Schönen Gruß aus dem kühlen Norden

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.