Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Monthly Archives: Juni 2018

Immobilien, Paraguay, Grundstück 30 ha, Carapegua

Posted on 19 Juni, 2018  in Allgemein

Ich bin jetzt unter die Immobilienmakler gegangen.

Ne Quatsch..ich biete das Grundstück für meine Freundin an. Sie möchte sich verkleinern.

 

Das Grundstück hat 30 ha, leichte Hanglage. Direkt oben gäbe es einen supertollen Bereich zum Bau eines Hauses mit unverbaubarem Rundumblick.

 

 

Dort ist bereits eine Stromleitung vorhanden, an die man sich anschließen könnte.

 

 

Links und rechts deutsche Nachbarn, aber natürlich weit genug entfernt.

 

 

Das Grundstück eignet sich zur Viehhaltung, sehr gute Futtergrasflächen, aber auch zum Ackerbau. Zu beidem wurde es bisher genutzt. Eine Quelle als Viehtränke wäre auch vorhanden.

 

Zwei Wälder vorhanden. Und auf dem Grundstück könnte man eine Imkerei betreiben.

 

 

 

Die gepflasterte Zufahrtsstraße ist das ganze Jahr  gut befahrbar. Und das Grundstück liegt am Ortsrand von Carapegua ca 10. Min. in den Ort. Dort ist alles Vorhanden, was man zum Leben braucht, von Supermärkten,sehr gute Privatklinik bis Schulen.

 

Wenn es Euer Interesse geweckt hat, meldet euch doch unter dieser E-Mail

wgwimmer@gmail.com

 

Preis 115.000 Euro VHB

 

Keine Maklerprovision!

[Top]

Monthly Archives: Juni 2018

Niagara Wasserfälle Letzter Teil

Posted on 5 Juni, 2018  in Allgemein

‎Unser Campingplatz lag ein bißchen außerhalb vom Ort Niagara Falls auf der Kanadischen Seite, was aber gar kein Problem darstellte, denn dort fuhr ein Shuttlebus tagsüber alle halbe Stunde und nachts sogar noch jede Stunde.

Rote Markierung ist unser Campingplatz.

Wie in Brasilien und Argentinien an den Iguazu Wasserfällen könnte man sich auch hier fragen, welche wohl die schönere Seite ist. Allerdings hier finde ich eindeutig den Blick von der Kanadischen Seite besser, da man direkt auf die Wasserfälle draufschaut.

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Juni 2018

Toronto Kanada Teil 3

Posted on 4 Juni, 2018  in Allgemein

Der einzige Campingplatz in Toronto war in der Nähe des Flughafens. Indian Line Campground, wie der Name schon sagt, im indischen Viertel. Der war sooo gut gelegen, dass er direkt neben der Autobahn, der Zugline und der Einflugschneise des Airports lag.

 

 

Als erstes sind wir dann 15 min zum Supermarkt gelaufen. Das einzig bekannte war Coca Cola, der Rest waren Indische Artikel. Der Käse den wir dort kauften war ne Mischung aus Butter und Käse und nicht wirklich geschmackvoll.

 

 

(mehr …)

[Top]