Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Monthly Archives: Mai 2015

Lasten-Seilbahn

Posted on 29 Mai, 2015  in Allgemein

Da Peter Beton braucht um meinen Vorratsraum umzubauen Es war mal ein Duschbad und im Fussboden ist ein Höhenunterschied. Inzwischen hat Peter schon mal alles gespachtelt und jetzt soll mit Beton das Niveau ausgeglichen werden.

 

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Mai 2015

In den Arm gedonnert

Posted on 25 Mai, 2015  in Allgemein

In Paraguay bekommt man die Medikamente auch ohne Rezept. Und da bei Peter und mir mal wieder eine Tetanus Impfung (alle 10 jahre, wenn eine Grundimmunisierung vorhanden ist) fällig war, haben wir uns in der Apotheke Impfstoff und Spritzen gekauft.

 

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Mai 2015

Wasser von oben, Wasser von unten

Posted on 24 Mai, 2015  in Allgemein

Wir haben Herbst. Es blitzt, donnert und regnet! Normal sind hier durchschnittlich 7 Regentage im Mai. Diesen Mai sind es wohl mehr als doppelt soviele.

 

 

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Mai 2015

Mutterherz

Posted on 20 Mai, 2015  in Allgemein

Jetzt hat es mich erwischt. Kurz vor unserem zuhause waren 3 Babykatzen am Wegesrand. Und weit und breit kein Muttertier. Anastasia guckte mich hilflos an. Und ohne weiter nachzudenken hatten wir die drei im Auto.

 

Ich kann gar nicht einschätzen wie alt die sind. Verhältnismäßig gut in Schuss, nur ein paar Kletten, sonst recht agil.

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Mai 2015

Vom Land in die Großstadt

Posted on 17 Mai, 2015  in Allgemein

Dienstag haben wir Landeier das erste mal Urlaub in der großen Stadt gemacht. Wir sind in die berüchtigte Schmugglerstadt Ciudad del Este gefahren. Ciudad del Este liegt im Dreiländereck zwischen Brasilien, Argentinien und Paraguay.

 

 

Sie lebt hauptsächlich von Verkauf allerlei Waren wie elektronische Geräte und Klamotten an die Brasilianer und Argentinier. Die inoffizielle Hauptwährung ist nicht der Paraguayische Guarani, sondern der Brasilianische Real. Es ist eine sehr sehr unruhige Stadt mit viel Autoverkehr.

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Mai 2015

Ich geb mir die Kugel

Posted on 12 Mai, 2015  in Allgemein

Im Supermercado gab es ca 15 Tüten Mandeln abgepackt zwischen 80 und 100 Gramm. Ich hab gleich die Hälfte in meinen Einkaufswagen geladen, da ich die bisher noch nicht gesehen hatte.

 

Es sind zwar noch 227 Tage bis Weihnachten , aber mir gelüstete nach Marzipankartoffeln.

 

20150511_111820

 

 

Also ließen wir die Mandeln 5 Min in heißem Wasser quellen.
(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Mai 2015

Anna schnüffelt

Posted on 9 Mai, 2015  in Allgemein

Kaum dass es in Paraguay etwas kühler wird, hat Anna sich ne Erkältung eingefangen. Statt Papiertaschentücher kaufen wir Servierten. 80 Stück kosten ca 20 Cent. Sind nicht so reißfest wie Papiertaschentücher, sind aber 100% Naturfaser.

 

20150509_113444

 

 

Marcial erzählte uns, dass wir im Garten einen Eukalyptusbaum hätten und das man daraus guten Tee machen könnte. Aber mit Tee konnte ich Anna nicht locken. Dafür habe ich dann eine Mischung zum Schnüffeln (Inhalieren) bereitet.

 

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Mai 2015

Supermercados

Posted on 7 Mai, 2015  in Allgemein

Ein bis zwei mal die Woche fahren wir nach Paraguari zum Einkaufen.

 

20150505_144343

 

 

Als erstes fahren wir immer nach Deisy. Denn dort ist das Angebot an Wurstwaren und Käse besser. Beim Eingang und in den Gängen sind immer bewaffnetes Wachpersonal.

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Mai 2015

mit über 50 werde ich doch glatt zur Hausfrau

Posted on 4 Mai, 2015  in Allgemein

In Deutschland war das Angebot in den Läden einfach zu groß, als dass ich mir die Mühe gemacht hätte soviel zu backen.

 

Im Supermarkt in Paraguari gibt es schon mehrere Sorten Brötchen.  Aber eins haben sie alle gemeinsam. Sie sind verdammt trocken. Alle aus der gleichen Sorte Mehl und schmecken einfach fad. Leider gibs hier im Supermarkt in Paraguari nur eine Sorte Mehl 000, also Weizenmehl ganz fein gemahlen.

 

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: Mai 2015

falsche Sicherheit

Posted on 2 Mai, 2015  in Allgemein

6.oo uhr. Ich wollte gerade die Tür öffnen um ins Küchenhaus zu gelangen, da klemmte das Schloß und ließ sich nicht mehr drehen. So ein Mist. Denn erst vor ein paar Tagen hatten wir Fenstergitter einbauen lassen. Und die Tür ist der einzige Weg nach draussen.

 

(mehr …)

[Top]