Paraguay-Gabi

auf ins Abenteuer Paraguay!

Monthly Archives: März 2015

Cooperativa

Posted on 7 März, 2015  in Allgemein

Gestern waren wir mal wieder mit Lisa verabredet. Denn pro Person muss man für die Einbürgerung 25.000.000 Guarani auf ein Konto bringen (ca 4500 Euro ) . Also ab zu einer Cooperativa ( ist sowas wie ne Genossenschaftsbank) und ein Sparbuch eröffnet. Peter und ich mussten nur zusammen 25.000.000 Guarani anlegen. Je nach Geldmenge und Laufzeit errechnen sich die Zinsen. Uns hat man 14% für 2 Jahre fest, gegeben. Allerdings fällt auch eine art Solidaritätsbeitrag von 15.000Guarani 2,70 Euro ca pro Monat an. Dafür geben die Kooperativen verschiedene Sozialleistungen ab. Wie zb Geld bei Heirat. Oder Tagesgeld im Krankenhaus.

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: März 2015

Nissan Terrano

Posted on 6 März, 2015  in Allgemein

Gestern waren wir mit Lisa verabredet. Da ich sie ja unbedingt beim Autokauf dabei haben wollte. Wir trafen uns in Yaguaron. Dort hat sie dann ihr Auto stehen gelassen und ist mit uns weitergefahren. Sie meinte für uns wäre es völlig ungünstig einen Notar in Asuncion zu nehmen. Da wir durch Ita fahren mussten, hatte sie gleich die pfiffige Idee. Lass uns doch hier eine Escribana ( Notarsstube) suchen, dann ist es für euch nicht so kompliziert. Gesagt getan. Nach ner halben Stunde., hatte sie eine  Notarin gefunden, die auch des nachmittags noch Zeit hat.

 

Also den Autoverkäufer abgeholt und zurück nach Ita gefahren. Die Notarin hat dann einen stinknomalen Vertrag aufgesetzt. Das wichtigste dabei war. Dass ja die Passnummer übereinstimmen und dann hat sie uns in ein Notarsbuch eingetragen. Als Lisa dann nach dem Registrierungspapier(Womit wir uns in Paraguari mit dem Auto anmelden müssen um dann später eine Cedular verde(Fahrzeugschein)zubekommen)  fragte, sagte diese dann, es werde erst morgen fertig

.20150304_085812

 


 

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: März 2015

schon über eine Woche in Paraguay

Posted on 2 März, 2015  in Allgemein

Jetzt sind wir schon über eine Woche in Paraguay.

 

Morgens stehen wir so gegen 6.30 Uhr auf. Ausser Andreas der ist mindestens schon 1h wach und geht schon im Morgengrauen mit dem Hund. Denn um 7.00 von Montags bis Freitags kommt Marcial.

 

Jeden Morgen die gleiche Zeromonie: Als erstes bekommt Peter die Hand. Marcial nennt ihn immer „Patron.“ Dann gibt er Andreas die Hand und macht erstmal Witze. Er hat ihm schon mehrere Namen verpasst wie zb Lokomotive oder auch Andi Brehme.

 

(mehr …)

[Top]

Monthly Archives: März 2015

die ersten Tage

Posted on 1 März, 2015  in Allgemein

  1. Tag

Da wir außer neue Matratzen von Lisa nichts hier hatten,

hat uns Marcial erstmal 4 Stühle einen Tisch und einen Elektro-2-Platten Herd geliehen.

Was für eine komische Situation, dass uns unser Capataz erstmal unter die Arme greifen muss.

 

20150228_161751

 

Wir haben bisher nur 2 Matratzen.

 

(mehr …)

[Top]