Leider hat unser Kater es nicht geschafft. Alles sah so gut aus, als er wieder vom Tierarzt nach Hause kam.

 

Er hatte wieder Lust auf Fleisch und durch die Infusion wirkte er gestärkt.

 

Aber gestern morgen hatte er Blut erbrochen und auf dem Weg zum Tierarzt nochmal.

 

Eigentlich weiß ich ja, was darauf folgt, aber als Peter dann nach Hause kam, und Jimmy nicht in seinem Korb war, hoffte ich, dass er wieder zur Überwachung beim Tierarzt geblieben war.

 

Dem war natürlich nicht so.

 

Ruhe in Frieden!

 

Jimmy unser Kuschelkater vor ein paar Wochen mit seinen 2 Freundinnen.