In diesem Fall waren es keine Kuckuckseier, sondern Enteneier. So ein Kuckuck legt seine Eier in fremde Nester und lässt andere Vogelmamis die Kinder großziehen.

 

Meine Freundin hat im gleichen Gehege wo sie Hühner hat, auch Enten. Und die Enten haben die Angewohnheit erstmal ca. 5 Eier zusammeln , bevor sie sich zum Brüten draufsetzen. Enteneier sind etwas größer als Hühnereier, aber das stört so ein Huhn gar nicht. Die Hühner, wenn sie brüten wollen, rollen sich auch die Eier von den anderen Hühnern unter. Und hier hat das Huhn nun gleich 5 herrenlose Enteneier gesichtet und sich diese unter ihre Federn gerollt.

Weiterlesen…